$10 OFF OVER $369

$50 OFF OVER $1099 | $80 OFF OVER $1399

SIRUI Venus 75 mm T2,9 1,6-fach anamorphes Vollformatobjektiv

SKU: Venus E75
$1,199.00 $1,499.00
Versand wird beim Checkout berechnet.

Linsenmodell
Montieren

Payment & Security

Payment methods

  • American Express
  • Apple Pay
  • Diners Club
  • Discover
  • Meta Pay
  • Google Pay
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • Venmo
  • Visa

Your payment information is processed securely. We do not store credit card details nor have access to your credit card information.

 


Sie können scharfe, verzerrungsfreie Bilder aus der Ferne aufnehmen.

In Nahaufnahmen sind horizontal viel mehr Informationen enthalten, was einen starken visuellen Eindruck beim Publikum hinterlässt.

Die gängigen Seitenverhältnisse der meisten spiegellosen Kamerasensoren sind 3:2 und 16:9. Wenn Sie im 3:2-Modus aufnehmen, erhalten Sie ein Seitenverhältnis von 2,4:1. Andernfalls erhalten Sie bei einem 16:9-Bildsensor ein viel breiteres Seitenverhältnis von 2,8:1.



Heutzutage verfügen immer mehr Monitore über eine 1,6-fache De-Squeeze-Funktion, die es Filmemachern ermöglicht, während der Aufnahme einwandfreie Bilder zu sehen. Da immer mehr Marken dem „1,6-fachen De-Squeeze“-Club beitreten, sieht das Vollformat-Sortiment von SIRUI einer besseren Zukunft entgegen.

Mit diesem Objektiv (bereit für 8K-Aufnahmen) werden Sie kein Problem damit haben, gestochen scharfe Breitbildaufnahmen zu machen, bei denen das Motiv außergewöhnlich scharf und der Hintergrund dennoch weich und natürlich ist.

 

Richten Sie das Objektiv auf eine Lichtquelle, um einen horizontalen blauen Blendenfleck zu erhalten, für den das anamorphotische Objektiv bekannt ist. Die subtilen und natürlichen blauen Streifen zeichnen sich dadurch aus, dass sie Ihren Aufnahmen eine Sci-Fi-Atmosphäre verleihen, ohne zu aggressiv zu wirken.

Durch den 1,6-fachen Squeeze-Faktor werden Lichtpunkte in der Ferne vertikal zu einem angenehmen ovalen Bokeh gestreckt.

Die sanfte und cremige Hintergrundunschärfe trennt das Motiv noch weiter und verleiht Ihren Aufnahmen einen schmeichelhaften Kino-Look.

Entfernung ist kein Grund zur Sorge. Beim Fotografieren mit diesem Objektiv scheinen Dinge in der Ferne vergrößert zu werden, um eine enge Verbindung mit dem Motiv herzustellen, was ein einzigartiges Gefühl der Komprimierung vermittelt.
Focus Breathing wird gut eingedämmt. Beim Fokussieren lässt sich kaum eine Zoombewegung auf die Aufnahme feststellen. Der Fokuswechsel kann mit diesem Objektiv sehr schnell und präzise erfolgen.

Wie das 50-mm-Objektiv verfügt auch das 75-mm-Objektiv über ein Vollmetallgehäuse und ein 82-mm-Filtergewinde.

Ein 1/4-Zoll-20-Gewindeloch an der Unterseite bietet dem Objektiv zusätzlichen Halt.

Fokus- und Blendenringe sind auf die gleiche Position wie beim 50-mm-Objektiv ausgerichtet, um einen einfachen Objektivwechsel zu ermöglichen.

Beide Ringe weisen eine mäßige Reibung auf, um ein sanftes Ziehen zu ermöglichen.

Der Fokusring verfügt über eine Doppelskala mit Fuß- und Meterskala, sodass der Fokuszieher, der Schütze und der Assistent den Wert aus verschiedenen Positionen ablesen können.

Möchten Sie, dass Ihre Ideen dem Publikum präzise vermittelt werden? Möchten Sie, dass Thema und Hintergrund subtiler dargestellt werden? Dann wären 50 mm T2,9 plus 75 mm T2,9 eine tolle Kombination, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von spiegellosen Vollformatkameras bietet dieses Objektiv vier native Anschlüsse, darunter RF-, L-, E- und Z-Anschlüsse, die mit den meisten spiegellosen Vollformatkameras und Kinokameras auf dem Markt kompatibel sind.

Das anamorphotische 75-mm-Vollformat-Objektiv von SIRUI wurde für Filmemacher mit kompatiblen spiegellosen Kameras und Kinokameras entwickelt und eignet sich für den Einsatz in Produktionen von Independent- bis hin zu Studiofilmen.