Das neue anamorphotische 35-mm-Objektiv von Sirui ist fantastisch

The New Sirui 35mm Anamorphic Lens is Fantastic

JuneZZ |

Dies ist ein anamorphotisches 35-mm-Objektiv von Sirui. In diesem Video werden wir sehen, ob dieser Welpe Ihr Vorbestellungsgeld wert ist, und wir werden ihn auch mit dem Original-50-Millimeter-Objektiv von SIRUI vergleichen. Wenn Sie nur einen direkten Vergleich dieses 35 mit dem Original 50 von SIRUI sehen möchten, springen Sie zu dieser Stelle im Video und können sich das ansehen. Aber zuerst eine vollständige Offenlegung. SIRUI hat mir diese 35 Millimeter geschickt. Sie werden dieses Video nicht sehen, bevor es veröffentlicht wird, und ich werde von ihnen nicht dafür bezahlt, etwas Bestimmtes zu sagen.

Hier sind die Informationen zu diesem Objektiv, das Sie derzeit für 600 US-Dollar auf Indiegogo kaufen können. Die entsprechenden Informationen finden Sie in der Beschreibung. Wenn es vollständig im Internet verfügbar ist, wird der Preis meiner Meinung nach bei etwa 750 US-Dollar liegen.

Was ist das für ein Ding?

Nun, es ist den 50 Millimetern, die SIRUI ebenfalls angekündigt hat, sehr ähnlich. Es ist eine 1.33-faches anamorphotisches Objektiv, was bedeutet, dass ein Seitenverhältnis von 16x9 in ein Seitenverhältnis von 2 umgewandelt wird.Seitenverhältnis 4:1. Während es sich um ein 35-Millimeter-Objektiv handelt, erhalten Sie tatsächlich Informationen und mehr Bild in der Breite, sodass die Höhe die gleiche bleibt wie bei einem 35-Millimeter-Objektiv. Aber wenn es um die Breite geht, wird man tatsächlich deutlich breiter.

Das Objektiv deckt Super-35-Millimeter-Sensoren ab und ist in mehreren verschiedenen Fassungen erhältlich, die tatsächlich als Micro-Four-Thirds-Objektiv geliefert werden. Sie können jedoch hintere Adapter erwerben, die es in Fassungen wie das Sony E Canon EFM und das Nikon Z-Fass umwandeln .

Zusammen mit dem Objektiv hat SIRUI auch diese kleinen Gummi-Fokusringe mitgeschickt. Im Lieferumfang sind zwei enthalten, einer für den Blendenring und einer für den Fokusring, was wirklich eine schöne Ergänzung zu diesem Objektiv ist.

Die Verarbeitungsqualität dieses Objektivs ist wirklich hervorragend. Überlegen Sie, was Sie dafür ausgeben.

Die Dämpfung und die Reibung sowohl der Blende als auch des Fokusrings sind genau richtig. Und insgesamt fühlt es sich einfach wie eine feiner abgestimmte Version des ursprünglichen 15-Millimeter-Objektivs an.

Übrigens habe ich eine Rezension dazu erstellt, damit Sie das auf den Karten oder unten in der Beschreibung nachlesen können. Und das bringt uns zum Vergleich dieser neuen 35 mit der ursprünglichen 50.

Insgesamt ist das Design in Bezug auf Karosserie und Stil sehr, sehr ähnlich. Ich mag diese Art von Thema, das SIRUI verwendet, um eine Art Objektivset zu erstellen, das wirklich cool ist. Gleiche Filtergewindegröße von 67 Millimetern.

Bildqualität

Was die Bildqualität angeht, ist das Objektiv bis auf ein paar Ausnahmen dem 50er optisch und gefühlsmäßig sehr ähnlich.

Das erste, was mir sofort auffiel, ist, dass das Bokeh beim 35-Millimeter-Objektiv viel kürzer ist. Obwohl es sich also um ein anamorphotisches Objektiv handelt, ist es kein volles 2x-Objektiv, über das ich in meinem 50-Millimeter-Testbericht gesprochen habe, sodass Sie nicht dieses wirklich hohe ovale Bokeh erhalten werden. Es wirkt noch weniger oval, was etwas bedauerlich ist. Da es sich um ein breiteres Objektiv handelt, wirkt es bei gleicher Entfernung zum Motiv natürlich kleiner.

Farbe

Eine weitere interessante Sache, die ich zumindest bei meinem 35-Millimeter fand, ist, dass es deutlich wärmer aussieht als das 50-Millimeter. Wenn man sie nebeneinander betrachtet, tendiert der Typ eher zu Blau und Magenta, wohingegen dieser Typ etwas wärmer ist, was mir auf jeden Fall lieber ist und meiner Meinung nach etwas genauer ist. Es verschiebt die Farbe nicht so stark in Richtung Blau wie die 50.

Auch als 35 bekannt, ist es weit geöffnet etwas weicher als das 50. Das ist ein ziemlich unbedeutender Unterschied. Und wiederum wegen der Brennweite von 35 Millimetern ist das meiner Meinung nach der Grund dafür, dass es einfacher ist, ein schärferes 50er-Objektiv als ein 35er-Objektiv zu bekommen. Aber trotzdem ist dieser 35 so viel schärfer als meine anderen anamorphotischen Adapter, was mich umgehauen hat. Es verraucht völlig alles, was ich sonst noch habe.

Verzerrung

Und für ein anamorphotisches 35-Millimeter-Objektiv. Ich fand ihre Verzerrung ziemlich niedrig. Also auch hier keine Beschwerden. Und hier ist ein Bildvergleich zwischen den beiden verschiedenen Objektiven. Man kann den Unterschied zwischen 50 und 35 sehen. Offensichtlich ist die 35 breiter.

Mindestfokusabstand

Aber eines haben diese beiden Objektive gemeinsam: die minimale Fokusentfernung von 2.8 Fuß. Leider ist das ziemlich lang und ich habe oft festgestellt, dass ich die Kamera einfach nur näher heranbewegen wollte, aber das ging nicht, weil mich der minimale Fokusabstand wirklich weiter hinten hielt.

Wenn Sie also kleinere Objekte filmen, könnte dies ein entscheidender Faktor sein. Wir werden etwas später darüber sprechen.

Fackeln

Was die Gesamteigenschaften und insbesondere die Streulichteffekte angeht, ist mir aufgefallen, dass die beiden Objektive bis auf eine Ausnahme sehr ähnlich sind. Die 35 mm hat eher blaue bis blaugrüne Schimmer, während die 50 mm, wie Sie wissen, ein sehr leuchtendes Blau aufweist. Wir haben vorhin noch einmal über die Farbe gesprochen, weil es insgesamt ein kühleres Objektiv ist. Beachten Sie also etwas, wenn Sie nur eines davon kaufen möchten.

Schlussfolgerung

Am Ende. Ich denke, dass es an diesem Objektiv so gut wie nichts zu meckern gibt, wenn man den Preis bedenkt, vor allem, weil die Vorbestellung für ein 35-Millimeter-F1 600 Dollar kostet.8 anamorphotische Linse.

Es gibt jedoch ein paar Dinge, die ich gerne verbessert sehen würde, oder ich wünschte, dass dieses Objektiv besser wäre.

Der erste und größte Punkt für mich ist der minimale Fokusabstand. Ich habe das jedoch nicht gegen SIRUI oder das Objektiv einzuwenden, da es fast unmöglich ist, ein anamorphotisches Objektiv mit einer wirklich nahen Fokussierung zu finden.

Eine Lösung besteht darin, sogenannte Dioptrien zu verwenden, die an der Vorderseite Ihres Objektivs befestigt werden. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um Glaselemente, die es Ihnen ermöglichen, näher an Ihr Motiv heranzukommen.

Hier ist also eine Aufnahme mit der 35, so nah wie möglich an mein Motiv heranzukommen, und hier sind einige Beispielaufnahmen mit Dioptrien, um näher an mein Motiv heranzukommen. Das Einzige, was Sie bei diesen berücksichtigen sollten, ist, dass Sie anfangen, die Unendlichkeit zu verlieren und den Fokus weiter nach außen zu verschieben, wenn Sie diese auf Ihr Objektiv stapeln. Denken Sie also daran. Je nachdem, welche Art von Aufnahme Sie machen möchten, müssen Sie diese Dioptrien möglicherweise ein- und ausschalten.

Das andere, was ich mir von SIRUI im Laufe der Zeit wünschen würde, ist, dass die Optik in Bezug auf die Farben gleich bleibt. Es könnte sich nur um Modell für Modell handeln. Ich weiß nicht, wie konsistent diese Linsen aus jeder Charge sind. Aber auf jeden Fall ist die Farbe bei der 35 wärmer. Mir gefiel das Aussehen des 35. Ich wünschte nur, die 50 und die beiden wären einfach gleich.

Alles in allem bin ich wirklich begeistert, dass SIRUI zu diesem Preis so unglaubliche Optiken und Objektive für Filmemacher herstellt. Noch vor ein paar Jahren hätte man gedacht, dass eines Tages jemand ein anamorphotisches Objektiv für Super 35 unter 1.000 US-Dollar herstellen würde. Es ist einfach verrückt. Und jetzt haben wir zwei davon. Und ich denke, dass sie zusammen eine wirklich interessante Option für Filmemacher darstellen, wenn man unterwegs ist und etwas einfängt, man nicht den Ärger mit zwei anamorphotischen Objektiven haben möchte und einfach nur etwas auf die Kamera werfen und viel Spaß haben möchte .

Hut ab vor SIRUI, die etwas für Filmemacher so erschwinglich gemacht hat. Ich bin wirklich gespannt, was sie in Zukunft tun werden, wenn sie diese Linie erweitern oder wenn wir neue Modelle bekommen und sogar Pro-Modelle interessant wären. Sie wissen, dass sie die Kosten verdoppeln und verdreifachen, was könnten sie mit ein paar zusätzlichen Funktionen für uns erzielen?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.