Wie und wann man ein anamorphotisches Objektiv verwendet

How and when to use anamorphic lenses

Bella C |

Fesselnde Kinematografie und eindrucksvolle Bilder können den Zuschauer in eine Welt des filmischen Geschichtenerzählens entführen. Ein leistungsstarkes Werkzeug, das die Ästhetik der Filmindustrie maßgeblich geprägt hat, ist die anamorphotische Linse. Aber zu wissen, wie und wann man ein anamorphotisches Objektiv verwendet, ist der Schlüssel, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. In diesem Artikel werden wir die Kunst und Technik hinter der Verwendung von anamorphotischen Linsen erforschen und wertvolle Einblicke darüber geben, wann und wie Sie sie in Ihren Werkzeugkasten beim Filmemachen integrieren können.

Breitbild-Anamorphoobjektive, auch bekannt als Cine-Objektive, werden seit langem mit Meisterwerken von Hollywood-Filmen in Verbindung gebracht und oft als exklusive Werkzeuge für Top-Film- und Fernsehteams angesehen.

Diese Wahrnehmung ist jedoch nicht ganz richtig. Die Marke SIRUI, deren Ziel es ist, professionelle Bildbearbeitungsausrüstung für Bildbearbeitungsteams, Fotografen und Enthusiasten anzubieten, hat im Jahr 2020 zwei preisgünstige anamorphotische Breitbildobjektive auf den Markt gebracht. Diese Objektive sind im Hinblick auf Preis und Bedienung benutzerfreundlich gestaltet und ermöglichen es Amateurfotografen, mit diesem leistungsstarken Werkzeug einzigartige und atemberaubende Bilder zu erstellen.

Tipps zum Fotografieren für verschiedene Szenarien

Um atemberaubende Bilder in verschiedenen Aufnahmeszenarien aufzunehmen, sind ein durchdachter Ansatz und die richtige Ausrüstung erforderlich. In diesem Abschnitt geben wir Tipps zum Fotografieren mit einem anamorphotischen Breitbildobjektiv, das eine Welt voller kreativer Möglichkeiten eröffnet. Von wunderschöner Porträtfotografie bis hin zu Breitbildszenen, von Gourmet-Food-Fotografie bis hin zu Partys und Hochzeiten und Actionszenen auf Autobahnen – wir befassen uns damit, wie das anamorphotische Breitbildobjektiv Ihr visuelles Geschichtenerzählen verbessern und Ihren Bildern eine einzigartige Perspektive verleihen kann.

2. Wunderschöne Porträtfotografie

Im Vergleich zu herkömmlichen Objektiven kann das anamorphotische Widescreen-Objektiv von SIRUI das horizontale Sichtfeld um 33 % vergrößern. Für Nahaufnahmen in halber Länge oder mittlere bis große Porträts in voller Länge können gute Aufnahmeergebnisse erzielt werden.

Der größte visuelle Eindruck besteht darin, dass bei gleichen Zeichenproportionen mehr Hintergrundumgebungen an beiden Enden des Bildschirms hinzugefügt werden. Dadurch wird das aufgeblähte Porträt nicht „den Bildschirm dominieren“, sondern das Bild zeigt auch mehr über die Beziehung zwischen der Figur und dem Hintergrund. Kombiniert mit der extrem großen Blende von F1.8, der genau richtige virtuelle und reale Effekt verleiht Porträtaufnahmen mehr Ebenen und Schönheit.

2. Breitbildszenen

Neben Porträtaufnahmen gehören auch Landschaftsreisen/Dokumentarfilme/Vlogging zu den häufigsten Aufnahmeszenen. Der Reiz des Fotografierens mit einem anamorphotischen Breitbildobjektiv besteht darin, dass die gesamte Szene visuell breiter wird.

Der obere und untere Bildschirm entsprechen nicht mehr den Aufnahmen, die mit einem normalen sphärischen Objektiv aufgenommen wurden, sondern müssen zugeschnitten oder maskiert werden. Das anamorphotische Breitbildobjektiv kann alle Pixel bei der Aufnahme ohne Verlust der Bildqualität voll ausnutzen und mehr Details des Bildschirms beibehalten. Genauso wie ein persönliches Erlebnis, das dem Publikum das Gefühl vermittelt, in einem Blockbuster auf Kinoniveau zu sein.

3. Gourmet-Food-Fotografie

Wie schlägt sich die oben erwähnte Landschaftsaufnahme mit großer Reichweite bei Aufnahmen aus mittlerer Entfernung oder bei Nahaufnahmen? Dann spüren Sie seine Fähigkeiten bei einem Film über Gourmet-Essen oder die Zubereitung von Desserts.

Der horizontale Bildwinkel des SIRUI 35mm/F1.8 1.Das 33-fache anamorphotische Breitbildobjektiv entspricht dem eines gewöhnlichen 40-mm-Objektivs. Der Einsatz in der Szene ist nahezu universell; Es kann Nahaufnahmen von Essensszenen anzeigen und eignet sich auch für Szeneninhalte im Kochprozess. Vielleicht kann sich kein Feinschmeckerpublikum in diese begehrte Szene verlieben.

4. Partys und Hochzeiten

    Persönliche Selbstunterhaltung ist weitaus geringer als die Aufregung einer Gruppe von Menschen. So erfassen Sie die fröhliche Atmosphäre mit einem anamorphotischen Breitbildobjektiv in Partyszenen mit Freunden, der Familie, Freunden, Kumpels usw.

    Versuchen Sie, mit Requisiten oder Dekorationen zu beginnen, die eine bedeutsame Atmosphäre haben, wie zum Beispiel rote und grüne Weihnachtselemente, rote, aus Papier geschnittene Frühlingsfest-Atmosphäre, eine Hochzeitsszene in einem schneeweißen Kleid, und richten Sie den Bildschirm auf das Gelächter der Menge und Spiel. Selbst in einer engen und beengten Innenaufnahme können Sie mit dem Objektiv einen breiten Sucher bei kurzer Aufnahmeentfernung erhalten, sodass die lange verlorene Freude durch das Objektiv wieder freigesetzt werden kann.

    5. Actionszenen auf Autobahnen

    Möchten Sie bei so vielen warmen Szenen auch ein paar aufregende Szenen haben? Warum nicht ein anamorphotisches Breitbildobjektiv verwenden, um Autos zu fotografieren und Ihre eigene Geschwindigkeit und Leidenschaft zu kreieren?

    Dank der einzigartigen Eigenschaften von anamorphotischen Breitbildobjektiven treten bei der Aufnahme starker Lichtquellen horizontal lange Blendstreifen auf. Insbesondere bei der Aufnahme eines sich schnell bewegenden Autos führt die Bewegung der Scheinwerfer im Bild auch zu einer schillernden Veränderung des Hintergrundbeleuchtungseffekts. Beseitigen Sie die Nachbearbeitungs-Spezialeffekte und Sie können das Auto ganz einfach mit einem Hauch von Science-Fiction fotografieren.

    Ganz gleich, ob Sie einen klassischen Breitbild-Look, atemberaubende Lens Flares oder ein immersives visuelles Erlebnis anstreben, die Integration anamorphotischer Objektive in Ihr Arsenal beim Filmemachen eröffnet Ihnen eine Fülle kreativer Möglichkeiten. Machen Sie sich mit der Kunst der anamorphotischen Kinematographie vertraut, experimentieren Sie mit verschiedenen Aufnahmeszenarien und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, um das Publikum mit atemberaubenden Bildern zu fesseln, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.